Fresko e.V.

Verein für Bildungs- und Kulturarbeit

Integrationskurse

Integrationskurs in Eltville:
Der Kurs beginnt mit dem Basismodul 1 und ist für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse geeignet.
Kursort: Mehrgenerationenhaus MÜZE 2, Wallufer Str. 10, 65343 Eltville am Rhein
Kursbeginn: 07.02.2017
Kurszeiten: Dienstag bis Freitag, 9:00-13.15 Uhr
Lehrwerk: Pluspunkt Deutsch – Leben in Deutschland (Cornelsen)

In dem insgesamt 600 Unterrichtsstunden umfassenden Sprachkurs (sechs Module à 100 Unterrichtseinheiten) lernen Teilnehmende Deutsch. An den Sprachkurs schließt ein Orientierungskurs (100 Unterrichtseinheiten) an, in diesem Modul beschäftigen sich die Teilnehmer mit deutscher Kultur, Geschichte und Rechtsordnung.

Der Integrationskurs endet mit der Prüfung Deutschtest für Zuwanderer, der die Niveaustufen B 1/A 2 umfasst.

Prüfungsteilnehmerinnen und Prüfungsteilnehmer, die das Niveau B1 nicht erreichen, können auf Antrag die zweite Hälfte des Integrationskurses (300 UE) und die Prüfung wiederholen.

WICHTIG: Für die Teilnahme an einem Integrationskurs ist ein Berechtigungsschein notwendig.

Diesen Berechtigungsschein können das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Gießen, die Ausländerbehörde oder das JobCenter ausstellen.

Die Teilnahme ist auch für EU-Bürger und deutsche Staatsbürger mit Migrationshintergrund möglich.

Spätaussiedler erhalten ihren Berechtigungsschein bei Einreise in Friedland durch das Bundesverwaltungsamt.

Informationen finden Sie auf den Internetseiten des BAMF.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Leistungen vom JobCenter, Wohngeld, BaFög o.ä. erhalten, können eine Kostenbefreiung sowie einen Fahrtkostenzuschuss beantragen. Über die Anträge auf Kostenbefreiung und Fahrtkostenzuschuss entscheidet das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Für eine verbindliche Anmeldung muss rechtzeitig vor Beginn des Kurses der Berechtigungsschein vorliegen und der Einstufungstest absolviert sein. Ein Kursbeginn ist nur nach rechtzeitiger Überweisung der Gebühr bzw. mit dem Vorliegen einer Kostenbefreiung möglich.

Beratungszeiten und Anmeldung nach telefonischer Vereinbarung: 0611 408074-40

Bitte Pass, Aufenthaltstitel, Berechtigungsschein/Verpflichtung und Leistungsbescheid mitbringen, soweit vorhanden.

Weitere Informationen zu den Integrationskursen erhalten Sie bei Frau Komora und Frau Dr. Wullenweber.

Dr. Karin Wullenweber Bereichsleitung DeutschKathrin Komora
Dr. Karin Wullenweber
0611 408074-30
k.wullenweber@fresko.org
Kathrin Komora
0611 408074-40
k.komora@fresko.org