Fresko e.V.

Verein für Bildungs- und Kulturarbeit

FRESKO-Bildungscoachin berät auf Informationsveranstaltung mit Hausfrauen-Bund Hessen

Im Rahmen von ProAbschluss beantworteten Ulrike Schneider, Bildungsoachin bei FRESKO e.V., und Lena Reuber von der Walter-Kolb-Stiftung am 21.9. im Hufeland-Haus in Frankfurt Fragen zur Nachqualifizierung.

ProAbschluss Bildungscoaches Wiesbaden Infoveranstaltung Hausfrauenbund 21. September 2015

In der gemeinsamen Veranstaltung mit dem Bildungswerk Hausfrauen-Bund Hessen e. V. erhielten rund 20 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer Informationen zum Grundbildungslehrgang Hauswirtschaft und zu dessen Finanzierungsmöglichkeiten durch ProAbschluss. Der in fünf Blöcke unterteilte Lehrgang findet in der Regel einmal wöchentlich berufsbegleitend abends statt. Der Grundlehrgang umfasst neben Hygiene, Textilpflege und Hauspflege auch die Themen Ernährung bzw. Speisenzubereitung sowie die Betreuung von Haushaltsmitgliedern.

Auch männliche Interessenten waren unter den Anwesenden, die unterschiedlichste berufliche Erfahrungen aus Kindergärten oder privaten Haushalten bzw. in der Haushaltsführung der eigenen Familie vorwiesen. Im Anschluss nutzten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer rege die Möglichkeit, weitere Informationen zu den Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen von ProAbschluss zu erfragen.

Aufgrund der Anmeldungen, die bisher eingegangen sind, erscheint ein Kursstart in Frankfurt in diesem Herbst bereits gesichert. In Wiesbaden besteht die Möglichkeit, bei entsprechenden Interessentenanfragen im Frühjahr 2016 zu starten.
Für weitere Informationen stehen wir als Wiesbadener Bildungscoaches von FRESKO e.V. Ihnen gern zur Verfügung.

Kommentare sind geschlossen.