FRESKO e.V.

Verein für Bildungs- und Kulturarbeit

IQ-KMU Corona-Unterstützung

Corona-Krise: Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen

Ab sofort bietet das IQ-Netzwerk bundesweit Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen während der Corona-Krise an. Das kostenfreie Angebot richtet sich an Unternehmer*innen, Freiberufler*innen und Solo-Selbständige.

Für Wiesbaden, Rheingau-Taunus-Kreis und Main-Taunus-Kreis ist das Team „ViFi – Vielfältig Fit“ von FRESKO e.V. die Anlaufstelle für Ratsuchende.

Wir unterstützen dabei, Soforthilfen zu beantragen, und informieren über weitere Hilfsangebote.

Wenn eine betriebswirtschaftliche oder rechtliche Beratung benötigt wird, verweisen wir an relevante Expert*innen und Institutionen.

Logo Adobe pdf reader

Flyer IQ KMU Corona-Unterstützung (pdf, 337 KB)

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Ute Diemer
0163 39 52 929
u.diemer[a]fresko.org
Andrea Voigt
0176 74 71 23 22
a.voigt[a]fresko.org

Sie benötigen Unterstützung und stammen aus einer anderen Region? Unser Angebot steht KMU, Selbständigen und Freiberufler*inne*n in ganz Hessen offen.

Alle regionalen Ansprechpartner*innen finden Sie unter: IQ Landesnetzwerk Hessen

Mehrsprachige Informationsmaterialien zu den Soforthilfen des Bundes und der Länder bietet die IQ Fachstelle Migrantenökonomie.

Die IQ-KMU Corona-Unterstützung ist ein Angebot des Projekts ViFi – Vielfältig Fit. ViFi wird im Rahmen des IQ Netzwerks Hessen umgesetzt.