FRESKO e.V.

Verein für Bildungs- und Kulturarbeit

IQ-KMU Corona-Unterstützung

Corona-Krise: Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen

Ab sofort bietet das IQ-Netzwerk bundesweit Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen während der Corona-Krise an.

Das kostenfreie Angebot richtet sich an Unternehmer*innen, Freiberufler*innen und Solo-Selbständige.

Für Wiesbaden, Rheingau-Taunus-Kreis und Main-Taunus-Kreis ist das Team „ViFi – Vielfältig Fit“ von FRESKO e.V. die Anlaufstelle für Ratsuchende.

Wir unterstützen Sie bei der Entscheidung, ob und wie Corona-Überbrückungshilfen beantragt werden können. Und wir informieren Sie über weitere Hilfsangebote.

Wenn eine betriebswirtschaftliche oder rechtliche Beratung benötigt wird, verweisen wir an relevante Expert*innen und Institutionen.

Ihre Ansprechpartnerin:
Dr. Karin Wullenweber
0611 408074-30
k.wullenweber[a]fresko.org

Sie benötigen Unterstützung und stammen aus einer anderen Region? Unser Angebot steht KMU, Selbständigen und Freiberufler*inne*n in ganz Hessen offen.

Alle regionalen Ansprechpartner*innen finden Sie unter: IQ Landesnetzwerk Hessen

Mehrsprachige Informationsmaterialien zu den Soforthilfen des Bundes und der Länder bietet die IQ Fachstelle Migrantenökonomie.

Die IQ-KMU Corona-Unterstützung ist ein Angebot des Projekts ViFi – Vielfältig Fit. ViFi wird im Rahmen des IQ Netzwerks Hessen umgesetzt.