FRESKO e.V.

Verein für Bildungs- und Kulturarbeit

IQ-KMU für Vielfalt

+++ Neues hessenweites Servicetelefon für KMU +++

Im Rahmen des IQ-Projektes „Vielfältig Fit“ hat FRESKO e.V. seinen bisherigen Fokus auf die Begleitung Interkultureller Öffnungsprozesse in Arbeits- und Kommunalverwaltungen um eine umfangreiche Unterstützungskomponente für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in Südhessen und Rhein-Main erweitert. Dabei steht die nachhaltige betriebliche Integration von Menschen mit Migrationshintergrund oder Fluchterfahrung im Vordergrund – und zwar nachhaltig aus Sicht der neuen Mitarbeitenden ebenso wie aus Sicht der Unternehmen! Denn durch einen kreativen und konstruktiven Umgang mit der innerbetrieblichen Vielfalt können KMU ihre Potentiale erweitern, Wettbewerbsvorteile generieren und zu einer größeren Zufriedenheit und Motivation bei der gesamten Belegschaft beitragen.

Doch auf dem Weg dahin werden Betriebe zunächst mit zahlreichen Herausforderungen und Fragestellungen konfrontiert: „Worauf müssen wir achten, wenn wir Migrantinnen und Migranten oder Geflüchtete langfristig beschäftigen wollen? Wie können wir gemeinsam eine Willkommenskultur im Betrieb aufbauen? Welche Ressourcen sind nötig, um Arbeitsabläufe im Rahmen der wachsenden Vielfalt effizient zu gestalten? Wie können wir Teamkonflikte vermeiden und Unterschiede in der Belegschaft für die Erreichung betrieblicher Ziele nutzbar machen?“

Wir beraten, unterstützen und begleiten interessierte KMU auf diesem Weg!

Entsprechend IHRER Bedarfe können Sie aus unserem Angebot die für Sie passenden Bausteine auswählen und kombinieren.

Bausteine des Angebots:

1. Zielgruppenorientierte Beratung für KMU

Passend zu den Betriebszielen berät das Projekt KMU, um eine vielfältige Belegschaft zum Vorteil für den Betrieb einzusetzen. Das Projekt entwickelt gemeinsam mit den Verantwortlichen in ca. 5 Beratungen Produkte, die zum Betrieb passen und Konflikte in den Arbeitsabläufen vermeiden.

Praxiserprobte Personalentwicklungsinstrumente zur Stärkung von Vielfalt: Mentoring-Konzepte bzw. Tandem-/Patenprogramme, Betriebslotsen, Multiplikator*innen-Konzepte (Botschafter*innen und ‚Influencer‘), spezifische Integrations- und Einarbeitungspläne für Newcomer, Sprachcoaching-Konzepte, Umgang mit Vorbehalten in der Belegschaft

2. Trainings und Workshops für KMU

Ihre Belegschaft erweitert sich um Neuzugänge mit Migrationsgeschichte? Ihr Team wird vielfältiger? Sie wollen Konflikte zwischen den Kolleginnen und Kollegen vorbeugen? Sie wollen Missverständnisse vermeiden und reibungslose Arbeitsabläufe sichern? – Unser Projektteam führt passgenaue Trainings mit Ihren Mitarbeitenden durch.

Formate im Angebot:

Begleitung bei der Eingliederung in den Betrieb

In 4 Modulen bieten wir Ausbildungen zu Mentor_innen oder Multiplikator_innen an, bei denen jeder Betrieb eine oder mehrere Personen qualifizieren lassen kann, um Neuzugänge bei der Integration in den Betrieb zu begleiten.

Teambuilding bei Neuzugängen

Konfliktbearbeitung im Betrieb

 3. Servicetelefon „Fit für Vielfalt“ für KMU

Ziel ist es, Betriebe bei der Einstellung von Neuzugewanderten zu beraten und zu begleiten. Fragen zu rechtlichen Themen, Förderangeboten zur Qualifizierung, Umgang mit Sprache und Integration in den Betrieb beantworten wir passend für Sie oder verweisen Sie zielgerichtet.


Sie erreichen das Servicetelefon:

Dienstag von 10:00 bis 12:00 Uhr und
Freitag von 13:00 bis 15:00 Uhr

unter Tel.: 0611 408074-42