Fresko e.V.

Verein für Bildungs- und Kulturarbeit

Neuer Berufsvorbereitungskurs für Hauswirtschaft startet Mitte April – Bildungscoaches beraten zur Förderung durch ProAbschluss

Die Bildungscoaches der Landeshauptstadt Wiesbaden, Michaela Kraul und Ingrid Weinreich, haben am Informationsabend zum Vorbereitungskurs für den Berufsabschluss Hauswirtschaft beim Hausfrauenbund e.V. zu Fördermöglichkeiten informiert und beraten. In der gemeinsamen Veranstaltung erhielten rund 20 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer Informationen zum Grundbildungslehrgang Hauswirtschaft und zu dessen Finanzierungsmöglichkeiten durch ProAbschluss. Der in fünf Blöcke unterteilte Lehrgang findet einmal wöchentlich berufsbegleitend abends statt. Der Grundlehrgang umfasst neben Hygiene, Textilpflege und Hauspflege auch die Themen Ernährung bzw. Speisenzubereitung sowie die Betreuung von Haushaltsmitgliedern. Neben der Theorie werden die Teilnehmer auch in der Praxis auf die Abschlussprüfung der Industrie- und Handelskammer zur Hauswirtschaft vorbereitet.

Förderung durch ProAbschluss

ProAbschluss ermöglicht die berufliche Qualifizierung in den unterschiedlichsten Berufen, indem 50 % der Kosten für Weiterbildungslehrgänge durch einen QualiScheck finanziert werden. Durch diese Initiative fördert das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfond das Erlangen eines qualifizierten Berufsabschlusses für Beschäftigte.

Wir beraten Sie gerne zu Möglichkeiten der beruflichen Qualifizierung und deren Förderung durch den QualiScheck.

Kommentare sind geschlossen.