Fresko e.V.

Verein für Bildungs- und Kulturarbeit

Qualifizierung für Akteure im Bereich DaZ

QuaDaZ – Qualifizierung für Akteure im Bereich Deutsch als Zweitsprache

Das Projekt „QuaDaZ“ greift als Teilprojekt des IQ Landesnetzwerks Hessen Fortbildungsbedarfe auf, die sich aus der täglichen Arbeit bei der Integration und Qualifizierung von Personen mit Migrationshintergrund ergeben, und setzt sie praxisnah um.

Im Berufsalltag haben die unterschiedlichen Akteure (Lehrkräfte, Ausbilderinnen und Ausbilder, Beraterinnen und Berater u. a.) mit einer Vielzahl von Herausforderungen, mit Hürden und Schwierigkeiten zu tun. Aktuell ist beispielsweise die Umsetzung der Berufssprachkurse gemäß Deutschsprachförderverordnung (DeuFöV) für DaZ-Lehrkräfte ein wichtiges Tätigkeitsfeld.

Der sich daraus ergebende Fortbildungsbedarf soll im Landesnetzwerk Hessen bei allen Teilprojekten ermittelt und in entsprechenden Schulungsangeboten – nach Möglichkeit mit Unterstützung digitaler Medien – aufgegriffen werden. Dabei dienen die Fortbildungsformate, die von der IQ Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch für die Landesnetzwerke entwickelt wurden, als Grundlage, werden jedoch bedarfsgerecht erweitert.

Schulungsangebote

Die Fortbildungsangebote zum Berufsbezogenen Deutsch richten sich u. a. an folgende Zielgruppen: DaZ-Lehrkräfte, Fachlehrkräfte, Ausbilderinnen und Ausbilder, betriebliche Akteurinnen und Akteure sowie Beratungspersonal.

Das Schulungsangebot wird über das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ finanziert.

Diese Qualifizierung ersetzt nicht die Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Integrationskursen in der verkürzten oder unverkürzten Form!

Im Folgenden finden Sie die Termine und Orte der Schulungen sowie die Anmeldeformulare.

Modulare Fortbildung "Qualifizierung für Kursleitende in Berufssprachkursen nach der DeuFöV" (3 Module)
1. Durchgang
(Wiesbaden, FRESKO e.V.)
Modul 1: 15./16.12.2017
Modul 2: 26./27.01.2018
Modul 3: 16./17.02.2018
freitags jeweils 15:00-19:00 Uhr
samstags jeweils 09:30-16:30 Uhr
2. Durchgang
(Kassel, Anthroposophisches Zentrum)
Modul 1: 20./21.04.2018
Modul 2: 18./19.05.2018
Modul 3: 15./16.06.2018
freitags jeweils 15:00-19:00 Uhr
samstags jeweils 09:30-16:30 Uhr
3. Durchgang
(Wiesbaden, FRESKO e.V.)
Modul 1: 02./03.03.2018
Modul 2: 23./24.03.2018
Modul 3: 13./14.04.2018
freitags jeweils 15:00-19:00 Uhr
samstags jeweils 09:30-16:30 Uhr
4. Durchgang
(Darmstadt, Internationaler Bund (IB), Standort Marburger Straße)
Modul 1: 28./29.09.2018
Modul 2: 19./20.10.2018
Modul 3: 16./17.11.2018
freitags jeweils 15:00-19:00 Uhr
samstags jeweils 09:30-16:30 Uhr
Anmeldeformular
Workshop "Sprachsensible Beratung" (eintägig)
1. Termin
(Wiesbaden, FRESKO e.V.)
06.12.2017, 10:00-17:00 Uhr
2. Termin
(Kassel, Anthroposophisches Zentrum)
05.05.2018, 10:00-17:00 Uhr
Workshop "DaZ im Arbeitsfeld Pflegeberufe" (eintägig)
(Kassel, Anthroposophisches Zentrum)
15.09.2018, 10:00-17:00 Uhr
Anmeldeformular

Informationen zu allen Schulungsangeboten finden Sie im Flyer:

Logo Adobe pdf reader

Flyer QuaDaZ Fortbildungsangebot (pdf, 217 KB)

Weitere Informationen zu den Berufssprachkursen gem. § 45 a Aufenthaltsgesetz (AufenthG) finden Sie auf den Seiten des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Bei Interesse kontaktieren Sie uns gern:
Dr. Karin Wullenweber Bereichsleitung Deutsch
Dr. Karin Wullenweber
0611 408074-30
k.wullenweber[a]fresko.org
Susan Kaufmann
Anmeldungen senden Sie bitte nur per Email an: s.kaufmann[a]fresko.org

 

Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund ab. Das Programm wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Bundesagentur für Arbeit (BA).

FRESKO e.V. war bereits in der vorangegangenen Förderperiode als Teilprojektträger im Handlungsfeld „Berufsbezogenes Deutsch“ für das IQ Landesnetzwerk Hessen aktiv.

Aktuell ist FRESKO e.V. im IQ Landesnetzwerk Hessen mit insgesamt drei Projekten beteiligt: