Fresko e.V.

Verein für Bildungs- und Kulturarbeit

Qualifizierung und Vernetzung…

… von Ehrenamtlichen und Gemeinden zur Zusammenarbeit in der Flüchtlingsarbeit

+++ Melden Sie sich jetzt an für unseren Workshop 2 in der Veranstaltungsreihe für Ehrenamtliche: „Konflikte und Missverständnisse vor und während der Beschäftigung vermeiden“ am 1. Oktober 2018 +++

Logo Adobe pdf reader

Workshop 2 für Ehrenamtliche zum Thema Arbeitsmarktintegration (pdf, 260 KB)

Ehrenamtliche Arbeit mit Geflüchteten trägt vielfach dazu bei, in den Gemeinden das Zusammenleben in Vielfalt zu fördern, den Neuzugewanderten bei der Integration zu helfen und das Miteinander in der Gemeinde zu gestalten und zu stärken.

Durch die finanzielle Unterstützung der Robert Bosch Stiftung können wir unser Engagement im Rheingau-Taunus-Kreis erweitern und Ehrenamtliche sowie Hauptamtliche aus den Gemeinden des Rheingaus dabei unterstützen sich in der Flüchtlingsarbeit zu vernetzen und zu qualifizieren.

Gemeinsam

Die paritätische Einbindung von Geflüchteten für ein Gemeindeleben in Vielfalt ist ein weiteres Ziel unseres Projektes „Alle Jahre wieder“. In Kooperation mit bestehenden Initiativen, Ehrenamtlichen und Geflüchteten planen wir daher einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt! Wir wollen nicht nur am Stand gemeinsam verkaufen, sondern im Vorfeld gemeinsam schöne Dinge für den Stand zaubern. Das heißt Haupt-, Ehrenamtliche und Geflüchtete backen gemeinsam Plätzchen, kochen gemeinsam Marmelade ein oder werden künstlerisch tätig, oder oder oder. In der gemeinsamen Arbeit, bei Kaffee, Tee und Lachen werden Brücken gebaut, Kontakte geknüpft und ganz nebenbei Produkte zum Verkauf geschaffen. Der Erlös wird gespendet – der Gewinn ist die gemeinsame Zeit und die neu geknüpften Beziehungen.

Die Hessische Staatskanzlei unterstützt „Alle Jahre wieder“ im Rahmen des Förderprogramms für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Landkreisen und Kommunen.

Möchten Sie auch einmal einen Nachmittag mit dabei sein? Melden Sie sich gerne bei uns! Wir freuen uns über Ihr Engagement und Ihre Ideen.

Logo Adobe pdf reader

Alle Jahre wieder. Wir suchen Sie! (pdf, 275 KB)

Qualifizierung der Ehrenamtlichen

Zusammen mit den Ansprechpersonen für Ehrenamtskoordination wird eine Schulungsreihe durchgeführt, die in mehreren Modulen relevante Themen für das Engagement in der Flüchtlingsarbeit aufgreift.

Dies können Themen sein wie: Selbstorganisation und Überlastung im Ehrenamt, interkulturelle Missverständnisse, Trauma, Zusammenarbeit mit Hauptamtlichen, Organisation des Sprachunterrichts, Begleitung bei der Arbeitsmarktintegration. Die Themen der veranstaltungen leiten sich aus den aktuellen Bedarfen und Fragestellungen ab.

Aufgrund des Interesses beschäftigen sich die ersten Veranstaltungen mit den Fragen rund um die Integration in den Arbeitsmarkt:

09.08.2018

Workshop 1: Schritte auf dem Weg in den Job

01.10.2018, 17:00 – 19:00 Uhr

Workshop 2: Konflikte und Missverständnisse vor und während der Beschäftigung vermeiden – mit den Begleiteten, den Betrieben, der Berufsschule, dem Jobcenter …

Logo Adobe pdf reader

Workshop 2 für Ehrenamtliche zum Thema Arbeitsmarktintegration (pdf, 260 KB)

1. Quartal 2019

Workshop 3: Sprache – Bei der Qualifizierung sprachlich unterstützen

Diese Veranstaltungen sind kostenfrei und finden in Kooperation mit dem IQ Landesnetzwerk Hessen statt. Um Anmeldung wird gebeten.

Veranstaltungsort: Kulturtreff „Die Scheune“ (bei der Stadtbücherei) Hochschulstadt Geisenheim

Wenn Sie Fragen zu Themen haben oder andere Inhalte interessant für Sie sind, sprechen Sie uns gerne an!

Vernetzung

… zwischen den organisierten Akteuren der Ehrenamtskoordination in der Flüchtlingsarbeit, indem Vernetzungs- und Austauschtreffen der zuständigen Ehrenamtskoordinationen im Bereich Flüchtlingsarbeit der Träger und Gemeinden sowie selbstorganisierter Ehrenamtsinitiativen initiiert und umgesetzt werden.

Dieses Projekt wird gefördert von der Robert Bosch Stiftung.

 

 

 

Ruth Weber-Jung FRESKO e.V. Projekt Eltville Asyl
Constanze Börner
06722 701184
c.boerner[a]fresko.org
Ruth Weber-Jung
0611 408074-18
r.weber-jung[a]fresko.org
Kathrin Giebeler
0611 969 70 46-0
k.giebeler[a]fresko.org