Fresko e.V.

Verein für Bildungs- und Kulturarbeit

Refugees welcome

Menschen fliehen vor politischer Verfolgung, Angst und großer Not. Sie verlassen ihre Heimat auf der Suche nach einem besseren Leben tausende Kilometer entfernt. Aus diesem Grund kommen sie nach Deutschland, auch in unsere Region.

FRESKO e.V. stellt sich der Verantwortung bei der Integration dieser neuen Mitbürger hier vor Ort.

Seit dem 01.09.2017 ist FRESKO e.V. für die Hochschulstadt Geisenheim Ansprechpartner für alle Belange der Asylsuchenden, die in den Gemeinschaftsunterkünften in Geisenheim, Johannisberg und Stephanshausen wohnen.

Von Oktober 2015 bis Dezember 2017 hatte FRESKO bereits die pädagogische Begleitung der Asylbewerberinnen und Asylbewerber in den Gemeinschaftsunterkünften der Stadt Eltville übernommen.

Außerdem engagieren wir uns in der sozialpädagogischen Begleitung junger Sprachanfänger in Deutsch-Intensivklassen an der Kerschensteinerschule.

Unser Einsatz zielt dabei immer auf die Befähigung zur einer eigenständigen Lebensführung und zur Teilhabe an unserer Gesellschaft ab. Unser Know-how und unsere Erfahrungen geben wir gern weiter. Daher bieten wir seit 2015 Schulungen für Ehrenamtliche an.