Fresko e.V.

Verein für Bildungs- und Kulturarbeit

Deutsch-lernen-Unterricht-Deutschkurs

Sprache und AGH

Das Projekt SAF (Sprache und Arbeit für Flüchtlinge) richtet sich an Flüchtlinge, die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten.

Durch einen intensiven, berufsbezogen Deutschunterricht (2 Tage pro Woche) werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Kommunikation in Beruf und Alltag befähigt. In einer parallel stattfindenden Flüchtlingsintegrationsmaßnahme  (FIM, 3 Tage pro Woche) haben sie die Gelegenheit, die erworbenen Sprachkenntnisse in der Praxis anzuwenden. Durch die Erweiterung ihrer beruflichen Erfahrungen und ihrer Sprachkenntnisse verbessern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Chancen zur Integration.

Zu Beginn des Kurses werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einer dreiwöchigen Intensivphase für die Arbeit in den FIMs vorbereitet, wobei Sprachmittlerinnen und Sprachmittler des Projektpartners MigraMundi für Hilfestellungen und Übersetzungen zur Verfügung stehen.

Die individuelle Kursdauer beträgt 26 Wochen. Die Zuweisung zum Projekt erfolgt durch den Sozialdienst Asyl der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Kontaktieren Sie uns!

Swetlana Bauer
0611 408074-13
s.bauer@fresko.org
Dr. Karin Wullenweber Bereichsleitung Deutsch
Dr. Karin Wullenweber
0611 408074-30
k.wullenweber@fresko.org

 

Förderung im Rahmen des Ausbildungs- und Qualifizierungsbudget 2017 des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration