FRESKO e.V.

Verein für Bildungs- und Kulturarbeit

16. Dezember 2019
von Ruth Weber-Jung
Kommentare deaktiviert für Infomobiltour im Rheingau-Taunus-Kreis

Infomobiltour im Rheingau-Taunus-Kreis

Beratung zur Nachqualifizierung und Fördermittel des Landes Hessens nutzen

ProAbschluss informiert zu Förderung von beruflichen Abschlüssen

Was für ein Tag. Nach dem Motto „Jeder Abschluss ist ein neuer Anfang“ starteten wir am 05.12.2019 unsere Infomobiltour mit einem Pressegespräch auf dem Dr. Peter-Nikolaus-Platz in Taunusstein. Bei eisiger Kälte aber strahlendem Sonnenschein konnten wir Landrat Frank Kilian und Bürgermeister Sandro Zehner die Initiative ProAbschluss vorstellen. Unterstützt wurden wir dabei von Herr Achim Staab (Wirtschaftsförderung Rheingau-Taunus-Kreis). Am 12.12.2019 war das Infomobil auch auf dem Parkplatz der Kreisverwaltung Rheingau-Taunus-Kreis in Bad Schwalbach, Heimbacher Straße 7.

Seit dem 01.07.2019 beraten wir nun auch im Rheingau-Taunus-Kreis kleine und mittlere Unternehmen und deren Mitarbeitende rund um das Thema Nachqualifizierung und das Nachholen von Berufsabschlüssen. Eine erste Beratung fand bereits während des Pressetermins statt.Pressegespräch InfomobilWenn auch Sie an einer kostenlosen und unverbindlichen Beratung interessiert sind melden Sie sich gerne bei den Bildungscoaches von FRESKO e.V. Ingrid Weinreich oder Marianne Häusser unter Tel. 0611-969 70 467 und 0611-408074-48 oder per E-Mail unter i.weinreich@fresko.org oder m.haeusser@fresko.org.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Die Initiative ProAbschluss wird aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen und aus Mitteln des Europäischen Sozialfond gefördert. Eine Kofinanzierung erfolgt durch den Rheingau-Taunus-Kreis.

Achim Staab

Beratungstheke

Ruth und BM Zehner

24. September 2018
von Ingrid Weinreich
Kommentare deaktiviert für Treffen Sie uns am Infotag für Frauen am 26. Sept 2018 im Rathaus Wiesbaden

Treffen Sie uns am Infotag für Frauen am 26. Sept 2018 im Rathaus Wiesbaden

Am 26.09. findet der Infotag für Frauen von 9:00 bis 13:00 Uhr im Rathaus statt. Gastgeberinnen an dem Tag sind Frau Saskia Veit-Prang, Kommunale Frauenbeauftragte von der Landeshauptstadt Wiesbaden, sowie Frau Beate Sudheimer und Frau Stephanie Müller, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt von der Arbeitsagentur für Arbeit.

Sie erwartet ein umfangreiches Programm von der beruflichen Qualifizierung, über persönliche Orientierungshilfen bis zum Wiedereinstieg in den Beruf.

Lassen Sie sich beraten auf dem Markt der Möglichkeiten zu Ihren beruflichen Zielen und deren Umsetzung. FRESKO e.V. und ProAbschluss ist vertreten und beraten Sie gerne zu Chancen für Ihre berufliche Zukunft.

Lassen Sie sich in den kostenfreien Workshops und Impulsvorträgen von den Expertinnen inspirieren für Ihre nächsten Karriereschritte!

29. Februar 2016
von Wencke Strauss
Kommentare deaktiviert für Bildungscoachinnen von FRESKO e.V. beraten über Fördermöglichkeiten beim Infoabend des Hausfrauen-Bundes Hessen e.V.

Bildungscoachinnen von FRESKO e.V. beraten über Fördermöglichkeiten beim Infoabend des Hausfrauen-Bundes Hessen e.V.

Hochmotivierte Interessentinnen ließen sich von den FRESKO e.V.-Bildungscoachinnen und dem Hausfrauen-Bund Hessen e.V. Wiesbaden am 15. Februar bei einer Infoveranstaltung zum Grundbildungslehrgang Hauswirtschaft beraten. Alle Anwesenden äußerten, dass sie sich für den nächsten Lehrgang anmelden möchten, Ulrike Schneider und Ingrid Weinreich Bildungscoachinnen FRESKO e.V. ProAbschluss Hausfrauen-Bund Hessen Wiesbaden Infoveranstaltung 15. Februar 2016 Grundbildungslehrgang Hauswirtschaftder Mitte April dieses Jahres startet. Der Hausfrauenbund bietet mit dem Lehrgang eine Vorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfung als Hauswirtschaftlerin an, der in 18 Monaten berufsbegleitend absolviert werden kann.

Die Wiesbadener Bildungscoachinnen von FRESKO e.V. begleiteten die Veranstaltung und berieten zur Finanzierung und zu den Fördermöglichkeiten für die einzelnen Teilnehmerinnen. Den Teilnehmerinnen bieten sich verschiedene Möglichkeiten der Förderung. Insbesondere der Qualifizierungsscheck bietet eine 50% Finanzierung für die Nachqualifizierung von Beschäftigten. Der Qualifizierungsscheck ist ein Projekt, das vom Hessischen Wirtschaftsministerium beauftragt und aus dem Europäischen Sozialfonds gefördert wird.

5. November 2015
von Ruth Weber-Jung
Kommentare deaktiviert für FRESKO e.V.-Bildungscoachinnen beim Wiesbadener „Markt der Vielfalt“ 2015

FRESKO e.V.-Bildungscoachinnen beim Wiesbadener „Markt der Vielfalt“ 2015

Am 6. November von 10:30 bis 19:00 Uhr verwandelt BerufsWege für Frauen e.V. mit Social Business Women die Brücke des LuisenForums in einen bunten „Markt der Vielfalt“.

Auf dieser Veranstaltung werden auch die Bildungscoaches von FRESKO e.V. mit einem Informationsstand vertreten sein, um Sie zu den Themen berufliche Orientierung, Weiterbildung und Nachqualifizierung zu informieren.

Tauschen Sie sich mit Gründerinnen aus der Region persönlich aus und lassen Sie sich von den individuellen Wegen in die Selbstständigkeit inspirieren. Erleben Sie einen abwechslungsreichen Einkaufsbummel voll spannender Vorträge, Buchvorstellungen, regionaler Köstlichkeiten, exklusiver Geschenkideen und vielem mehr. Eröffnen Sie sich einen erlebnisreichen Tag mit neuen Möglichkeiten zur beruflichen Orientierung und zum individuellen Netzwerken.