Fresko e.V.

Verein für Bildungs- und Kulturarbeit

24. September 2018
von Ingrid Weinreich
Keine Kommentare

Treffen Sie uns am Infotag für Frauen am 26. Sept 2018 im Rathaus Wiesbaden

Am 26.09. findet der Infotag für Frauen 9:00 – 13:00 Uhr im Rathaus statt. Gastgeberinnen an dem Tag sind Frau Saskia Veit-Prang, Kommunale Frauenbeauftragte von der Landeshauptstadt Wiesbaden, sowie Frau Beate Sudheimer und Frau Stephanie Müller, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt von der Arbeitsagentur für Arbeit.

Sie erwartet ein umfangreiches Programm von der beruflichen Qualifizierung, über persönliche Orientierungshilfen bis zum Wiedereinstieg in den Beruf.

Lassen Sie sich beraten auf dem Markt der Möglichkeiten zu Ihren beruflichen Zielen und deren Umsetzung. FRESKO e.V. und ProAbschluss ist vertreten und beraten Sie gerne zu Chancen für Ihre berufliche Zukunft.

Lassen Sie sich in den kostenfreien Workshops und Impulsvorträgen von den Expertinnen inspirieren für Ihre nächsten Karriereschritte!

Das Programm für den Infotag für Frauen finden Sie hier!

 

30. Mai 2018
von Ingrid Weinreich
Keine Kommentare

Für Unternehmen und Personalentscheider in Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis

Feierabend-Veranstaltung mit Fachvorträgen und Unterhaltung mit dem Improtheater „Musenkuss nach Ladenschluss“

Freuen Sie sich auf einen fachlich interessanten und unterhaltsamen Feierabend am 19.6. um 17:00 Uhr in der Kerschensteiner Schule, Wiesbaden.

Der „Feierabend“ im Überblick:
– IQ Vortrag „Vielfalt stärkt Ihr Unternehmen“
– Vorstellung der Fördermöglichkeiten von ProAbschluss
– Austausch am Fingerfood-Buffet
– Spaß und Unterhaltung mit dem Improtheater „Musenkuss nach Ladenschluss“

Schätze entdecken.
 Vortrag aus dem Netzwerk IQ „Vielfalt stärkt Ihr Unternehmen“

Der Fachkräftemangel erfordert „neue Wege“ der Personalentscheidungen. In die Überlegungen werden verstärkt auch die Anstellung von „Neuzugewanderte“ einbezogen. Dazu stellen sich einige Fragen: Was gilt es zu bedenken? Gibt es dadurch eventuell mehr Hürden in den Arbeitsprozessen? Erreichen wir so unsere Unternehmensziele?

Aber auch die Fragen: „Welche positiven Aspekte ergeben sich aus der „neuen“ Personalstrategie?  Welche Vorteile können wir aus Vielfalt im Unternehmen ziehen? Welche Erfahrungen gibt es?“ gilt es in die Überlegungen mit einzubeziehen.

Lassen Sie uns gemeinsam die neuen Strategien der Personalgewinnung betrachten: Vorteile beleuchten, die Herausforderungen thematisieren und Lösungsansätze finden. Die Expertinnen aus dem Netzwerk „Integration durch Qualifizierung“  freuen sich auf die Diskussion.

Vom „Rohdiamant“ zur Fachkraft
Vorstellung der Fördermöglichkeit von ProAbschluss

Finden Sie noch die Fachkräfte, die Sie suchen? Welche Wege sind Sie bzw. werden bisher gegangen? Der Blick ins eigene Unternehmen lohnt sich!

In der zweiten Reihe finden sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Potenzial haben, die loyal sind und über Qualitäten verfügen, die für unsere Unternehmen relevant sind. Gibt es hier den unentdeckten „Rohdiamanten“, der zur Fachkraft entwickelt werden kann?

Was bringt eine berufliche Qualifizierung der eigenen Mitarbeitenden? Wie läuft eine Qualifizierung ab? Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Diese Fragen und viele weitere werden die Bildungscoaches der Stadt Wiesbaden und des Rheingau-Taunus-Kreises bei der „Feierabend“-Veranstaltung beantworten.

Durch die Initiative ProAbschluss, gefördert durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung und durch die Europäische Union mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfond, können Beschäftigte einen qualifizierten Berufsabschluss nachholen. Die Förderung deckt 50 % der Ausbildungskosten einer Nachqualifizierung ab.

Ausklingen wird die Veranstaltung mit Leckereien aus der Bildungsküche des FRESKO Cafés.

Genießen Sie einen außergewöhnlichen Feierabend mit dem Improtheater „Musenkuss nach Ladenschluss“ und freuen Sie sich auf einen fachlichen Austausch mit den IQ-Expertinnen und den Bildungscoaches von ProAbschluss.

Melden Sie sich noch heute per E-Mail unter proabschluss@fresko.org an, denn die Plätze sind begrenzt.

Wir freuen uns auf Sie!

Ingrid Weinreich PROAbschluss Bildungscoachinnen Nachqualifizierung FRESKO e.V
Ingrid Weinreich
Dipl.-Kauffrau
0611 969 70 46-7
i.weinreich[a]fresko.org
Michaela Kraul
0611 969 70 46-6
m.kraul[a]fresko.org

 

Es sind ausreichend Parkplätze an der Kerschensteiner Schule vorhanden.

 

Dieses Projekt wird aus Mitteln folgender Förderer finanziert:

16. Juni 2015
von Wencke Strauss
Keine Kommentare

Berufsbezogene Deutschkurse, Bildungscoaches, interkulturelle Kommunikation und berufliche Orientierung für Jugendliche: Beitrag zu aktuellen FRESKO-Projekten im Wiesbadener Kurier

Bei FRESKO e.V. sind im vergangenen halben Jahr wieder spannende neue Projekte gestartet, die die Förderlandschaft im Wiesbadener Bildungssektor bereichern und unser Portfolio als Träger für berufsbezogene Sprachkurse, in der interkulturellen Kommunikation, in der Weiterbildungsberatung und mit Berufsorientierungsmaßnahmen für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund erweitern.

FRESKO e.V. Neujahrsfrühstück und Begrüßung unserer neuen Mitarbeiterinnen Ursula Jobelius, Kirsten Wolff und Dr. Lara Sigwart Ruth Weber-Jung

Geschäftsführerin Ruth Weber-Jung begrüßt die drei neuen Mitarbeiterinnen der Projekte Beraterschulung, PiK und PflegePRO bei einem gemeinsamen Frühstück

Eine Redakteurin und ein Fotograf des Wiesbadener Kuriers waren im Schulungshaus in der Rheinstraße 36 zu Besuch und informierten sich bei der Geschäftsführerin Ruth Weber-Jung und dem Vorsitzenden des Vereins, Klaus-Wilhelm Ring, über die Vorhaben. Die Kurier-Mitarbeiter besuchten zudem einige der betreffenden Projekte, um die Lern- und Arbeitsatmosphäre hautnah zu erleben. Dabei entstand auch ein Foto mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Projekt PflegePRO, das FRESKO e.V. im Rahmen des Förderprogramms Integration durch Qualifizierung im Landesnetzwerk Hessen durchführt. Der Beitrag im Wiesbadener Kurier erschien am 29. Mai und ist hier im Internet nachzulesen. Weiterlesen →

3. Februar 2015
von Ruth Weber-Jung
Keine Kommentare

FRESKO-Neujahrsfrühstück und Begrüßung unserer neuen Mitarbeiterinnen

Mitarbeiterinnen von FRESKO e.V. rund um die designierte Geschäftsführerin Ruth Weber-Jung begrüßten am 19. Januar 2015 das neue Jahr mit einem traditionellen gemeinsamen Frühstück, in dessen Rahmen auch drei neue Mitarbeiterinnen offiziell eingeführt wurden. Ursula Jobelius wird im Projekt PflegePro im Rahmen des Netzwerks IQ – Integration durch Qualifizierung das Team unterstützen. Dr. Lara Sigwart wird ebenfalls in einem IQ-Projekt eingesetzt sein, und zwar in der Schulung „Sprach- und Kultursensible Beratung“. Kirsten Wolff wird zukünftig das Projekt Berufsorientierung für Frauen zur Wiedereingliederung in den Beruf leiten.

18. Dezember 2014
von Ruth Weber-Jung
Keine Kommentare

Launch der Webseite von FRESKO e.V.

Geschafft!!!

Nach vielen Wochen kreativer Arbeit und professioneller Unterstützung von Fink & Fuchs Public Relations AG ist unsere neu gestaltete Webseite nun online. Wir sind stolz, unser Angebot nun im neuen und für mobile Geräte optimierten Format präsentieren zu können. Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder Twitter – wir freuen uns über viele Rückmeldungen.

Fresko-Team-Webseite

Ein Teil des Teams von FRESKO e.V. feiert den Launch der Webseite