Fresko e.V.

Verein für Bildungs- und Kulturarbeit

30. Mai 2018
von Ingrid Weinreich
Keine Kommentare

Für Unternehmen und Personalentscheider in Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis

Feierabend-Veranstaltung mit Fachvorträgen und Unterhaltung mit dem Improtheater „Musenkuss nach Ladenschluss“

Freuen Sie sich auf einen fachlich interessanten und unterhaltsamen Feierabend am 19.6. um 17:00 Uhr in der Kerschensteiner Schule, Wiesbaden.

Der „Feierabend“ im Überblick:
– IQ Vortrag „Vielfalt stärkt Ihr Unternehmen“
– Vorstellung der Fördermöglichkeiten von ProAbschluss
– Austausch am Fingerfood-Buffet
– Spaß und Unterhaltung mit dem Improtheater „Musenkuss nach Ladenschluss“

Schätze entdecken.
 Vortrag aus dem Netzwerk IQ „Vielfalt stärkt Ihr Unternehmen“

Der Fachkräftemangel erfordert „neue Wege“ der Personalentscheidungen. In die Überlegungen werden verstärkt auch die Anstellung von „Neuzugewanderte“ einbezogen. Dazu stellen sich einige Fragen: Was gilt es zu bedenken? Gibt es dadurch eventuell mehr Hürden in den Arbeitsprozessen? Erreichen wir so unsere Unternehmensziele?

Aber auch die Fragen: „Welche positiven Aspekte ergeben sich aus der „neuen“ Personalstrategie?  Welche Vorteile können wir aus Vielfalt im Unternehmen ziehen? Welche Erfahrungen gibt es?“ gilt es in die Überlegungen mit einzubeziehen.

Lassen Sie uns gemeinsam die neuen Strategien der Personalgewinnung betrachten: Vorteile beleuchten, die Herausforderungen thematisieren und Lösungsansätze finden. Die Expertinnen aus dem Netzwerk „Integration durch Qualifizierung“  freuen sich auf die Diskussion.

Vom „Rohdiamant“ zur Fachkraft
Vorstellung der Fördermöglichkeit von ProAbschluss

Finden Sie noch die Fachkräfte, die Sie suchen? Welche Wege sind Sie bzw. werden bisher gegangen? Der Blick ins eigene Unternehmen lohnt sich!

In der zweiten Reihe finden sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Potenzial haben, die loyal sind und über Qualitäten verfügen, die für unsere Unternehmen relevant sind. Gibt es hier den unentdeckten „Rohdiamanten“, der zur Fachkraft entwickelt werden kann?

Was bringt eine berufliche Qualifizierung der eigenen Mitarbeitenden? Wie läuft eine Qualifizierung ab? Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Diese Fragen und viele weitere werden die Bildungscoaches der Stadt Wiesbaden und des Rheingau-Taunus-Kreises bei der „Feierabend“-Veranstaltung beantworten.

Durch die Initiative ProAbschluss, gefördert durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung und durch die Europäische Union mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfond, können Beschäftigte einen qualifizierten Berufsabschluss nachholen. Die Förderung deckt 50 % der Ausbildungskosten einer Nachqualifizierung ab.

Ausklingen wird die Veranstaltung mit Leckereien aus der Bildungsküche des FRESKO Cafés.

Genießen Sie einen außergewöhnlichen Feierabend mit dem Improtheater „Musenkuss nach Ladenschluss“ und freuen Sie sich auf einen fachlichen Austausch mit den IQ-Expertinnen und den Bildungscoaches von ProAbschluss.

Melden Sie sich noch heute per E-Mail unter proabschluss@fresko.org an, denn die Plätze sind begrenzt.

Wir freuen uns auf Sie!

Ingrid Weinreich PROAbschluss Bildungscoachinnen Nachqualifizierung FRESKO e.V
Ingrid Weinreich
Dipl.-Kauffrau
0611 969 70 46-7
i.weinreich[a]fresko.org
Michaela Kraul
0611 969 70 46-6
m.kraul[a]fresko.org

 

Es sind ausreichend Parkplätze an der Kerschensteiner Schule vorhanden.

 

Dieses Projekt wird aus Mitteln folgender Förderer finanziert:

22. Juli 2015
von Wencke Strauss
Keine Kommentare

FRESKO e.V. verabschiedet Jahrespraktikanten der fachpraktischen Ausbildung an der Schulze-Delitzsch-Schule

Mahdi Wasiqi FRESKO eV Abschied fachpraktische Ausbildung Gruppenfoto

Klaus-Wilhelm Ring, Vorstandsvorsitzender von FRESKO e.V., Geschäftsführerin Ruth Weber-Jung und FRESKO-Mitarbeiterinnen verabschieden Mahdi Wasiqi am letzten Tag seines Praktikums

Die FRESKO-Mitarbeiterinnen und der Vorstand verabschiedeten am 15. Juli unseren Jahrespraktikanten Mahdi Wasiqi. Mahdi hatte in seiner fachpraktischen Ausbildung im Schuljahr 2014/15 an drei Tagen in der Woche die Mitarbeiterinnen in der FRESKO-Verwaltung unterstützt.

Mahdi selbst erzählt von seinen Erfahrungen im vergangenen Jahr:

„Bei FRESKO e.V. habe ich wertvolle Einblicke ins Arbeitsleben bekommen. Durch meine Mitarbeit habe ich viel über allgemeine Verwaltung und die Arbeit in den verschiedenen Projekten gelernt. Dadurch wurden mir gesellschaftliche Zusammenhänge klar und ich habe auch meine eigenen Migrations- und Integrationserfahrungen mit denen der Teilnehmer vergleichen können. Zu der Praktikumsstelle bin ich eigentlich nur durch Zufall gekommen: Als Schüler einer EIBE-Sprachanfänger-Klasse unterstützte mich die FRESKO-Mitarbeiterin Frau Hartmann dabei, mich für eine Praktikum im Verwaltungsbereich bei FRESKO e.V. zu bewerben. Nach diesem Jahr habe ich viele Ideen für meinen weiteren Bildungsweg. Nach dem Abschluss der Fachoberschule mit der Fachhochschulreife möchte ich gerne studieren – am meisten interessiert mich Jura.

Ich habe mich im sehr wohl gefühlt im FRESKO-Team und möchte mich herzlich verabschieden. Ich wünsche allen schöne Sommerferien!“

6. Juli 2015
von Wencke Strauss
Keine Kommentare

Noch mehr Mittel für den guten Zweck gewinnen: Fundraising-Workshop bei Bongrain

Wie kann man FRESKO e.V. stark machen beim Fundraising und in der Einwerbung von Drittmitteln? Mit dieser Fragestellung waren wir bei der „Wiesbaden Engagiert!“-Projektbörse am 25. März angetreten und hatten neben HessenChemie mit der Bongrain Deutschland GmbH einen weiteren starken Partner gewinnen können, der seine Expertise in die Waagschale werfen wollte, um mit FRESKO neue Perspektiven und Strategien in diesem für uns hochrelevanten Bereich zu entwickeln.

Am 3. Juli trafen die Mitarbeiterinnen von FRESKO bei Bongrain auf ein dreiköpfiges Team, das sich für unseren Hintergrund als in Wiesbaden ansässiger Kompetenzträger in der Erwachsenenbildung und in der Benachteiligtenförderung begeistern ließ und sich mit unseren Zielen mit Sachkompetenz und Engagement auseinander setzte.  In der Animation eines Brainstormings durch das Bongrain-Team sowie einer anschließenden Ergebnissichtung ergaben sich für uns Ansätze und „Augenöffner“ dahingehend, Wiesbaden engagiert bei Bongrain Petra Gandor und Dr. Lara Sigwart welchen Fundraising-„Markt“ wir bedienen bzw. welche Zielgruppen wir mit welchen Strategien ansprechen können. Ausgestattet mit diesen positiven Impulsen werden anschließend an die „Wiesbaden Engagiert“-Aktionswoche die FRESKO-Mitarbeiterinnen nun weiterarbeiten.

Herzlichen Dank nochmals an dieser Stelle an Marie Auberger, Cecile Dueymes-Gascho und Patrick Schober von Bongrain für die wunderbare Durchführung des Tages – und nicht zuletzt für die schmackhafte Käse-Spende, mit der wir zurückkehrten.  Wir haben uns willkommen gefühlt und haben den Ideenaustausch sehr genossen.

Das Team von FRESKO e.V. Wiesbaden engagiert bei Bongrain Team FRESKO und Team Bongrain

 

Petra Gandor, Dr. Lara Sigwart und Wencke Strauß

4. Februar 2015
von Ruth Weber-Jung
Keine Kommentare

EIBE Workshop „Wir hören uns auch mit den Augen zu: Bewusstes Wahrnehmen von Körper und Sprache“

Die Schülerinnen und Schüler der von FRESKO-Pädagoginnen betreuten EIBE-Klasse (Eingliederung in die Berufs- und Arbeitswelt) an der Wiesbadener Kerschensteinerschule konnten in einem Workshop über „Bewusstes Wahrnehmen von Körper und Sprache“ anhand von praktischen Übungen aus der Theaterarbeit ihre Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit trainieren. Weiterlesen →

4. Juli 2014
von ffpr
Keine Kommentare

Wiesbaden Engagiert – Fresko @FinkFuchs

Heute waren wir im Rahmen der Projektwoche von Wiesbaden Engagiert bei Fink & Fuchs PR und haben gemeinsam mit der Planung unserer neuen Website begonnen.

Fresko-e-v-bei-Fink-Fuchs-Wiesbaden-Engagiert

Ein starkes Team: Mitarbeiter von Fresko e.V. und Fink & Fuchs Public Relations

Es war ein spannender und sehr produktiver Tag. Die Menü-Struktur steht, Weiterlesen →

4. Januar 2014
von Ruth Weber-Jung
Keine Kommentare

Sponsoring für FRESKO e.V.

Anfang des Jahres hat der Wiesbadener Geschäftsmann Horst Persin von HP Management Consulting eines seiner Büros aufgelöst und die gesamte Büroausstattung FRESKO e.V. gestiftet.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bedanken!

Sponsor-HP-Management-Wiesbaden Schreibtisch-Ausstattung_Sponsoring