FRESKO e.V.

Verein für Bildungs- und Kulturarbeit

Der neue Berufsorientierungskurs für Frauen zur Wiedereingliederung ist gestartet!

| Keine Kommentare

Am 13.01.2020 begann der neue Lehrgang mit 14 sehr motivierten Teilnehmerinnen. Es handelt sich bei der „Berufsorientierung für Frauen zur Wiedereingliederung in den Beruf“ um jeweils 3-monatige Teilzeitmaßnahmen, die in drei Phasen untergliedert sind.

1. Unterrichtsphase – In dieser Zeit findet täglich ein 5-stündiger Unterricht im Schulungshaus von FRESKO e.V. in der Rheinstraße 36 in Wiesbaden statt. In der beruflichen Orientierung werden verschiedenen Verfahren bearbeitet. Neben Berufsfindungstests ebenso das Reiss Motivation Profile® nach Steven Reiss sowie das Zürcher Ressourcen Modell® nach Dr. Frank Krause und Dr. Maja Storch.

Anschließend erlernen die Teilnehmerinnen, ihre Bewerbungsunterlangen selbständig nach den heutigen Standards, aber für sich ganz individuell zu gestalten. Anschreiben, Deckblatt sowie neue Bewerbungsfotos komplettieren die Unterlagen. Dem Besuch beim Fotografen sind Einzelberatungen von einer professionellen Farb- und Stilberaterin vorgeschaltet.

Haben die Teilnehmerinnen den für sich passenden Beruf gefunden, der auf ihren Stärken und Fähigkeiten aufbaut, dann suchen die Projektmitarbeiterinnen mit ihnen gemeinsam interessante Praktikumsbetriebe, bei denen eine Praktikumszeit angefragt wird. Das Führen von Bewerbungsgesprächen wird mit den Teilnehmerinnen geübt. Unterrichtseinheiten zum Thema Kommunikation und Körpersprache ergänzen.

Damit die Teilnehmerinnen wieder einen besseren Zugang zu sich selbst und zu ihrer eigenen Wertigkeit finden, arbeiten die Projektmitarbeiterinnen in weiteren Unterrichtseinheiten an ihrem Selbstbewusstsein, an inneren Glaubenssätzen und an ihrer Motivation.

2. Praktikumsphase – Hier findet ein 4-wöchiges Praktikum in einem Betrieb statt, der für jede Teilnehmerin ganz individuell gesucht wird. Das Praktikum findet in Teilzeit statt.

3. Abschlussphase – Die Daten des Projektverkaufs werden ausgewertet und alle Teilnehmerinnen erhalten einen Handlungsplan, in dem die für sie passgenauen Einstiegsmöglichkeiten in den Arbeitsmarkt dokumentiert sind.

Auch in diesem Lehrgang werden die Frauen wieder von unserem bewährten FRESKO e.V.-Team, Florentine Persin und Constanze Börner, betreut.

Beide Projektmitarbeiterinnen freuen sich auch diesmal wieder ganz besonders darauf, jede Teilnehmerin in dem für sie nächsten und wichtigen Schritt ihres Lebensweges zu begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.